Vinifierung und Ausbau
  

 

 

Die Weinberge sind zum Teil begrünt : 1 Reihe mit Gras, 1 Reihe gepflügt; DieseTechnik wermindert den Ertrag und führt dazu, dass die Wurzeln tief in denBoden bleiben müssen, was einen besseren Ausdruck des Terroirs gibt und einegeringere Verwässerung, wenn es vor der Ernte regnet.

 

 

 

 

 

Ein sorgfältigesEntlauben ermöglicht eine bessere Belüftung und  Besonnung der Trauben.

Die maschinelle Weinlese wird auf einen Tisch mit Vibrationen, dann manuellgesichtet.

Die Mazeration dauert 21 Tage mit 2mal Aufbereiten pro Tag während deralkoholischen Gärung. Die Weine werden in Beton- oder Edelstahltanksausgebaut.